Allgemeine Geschäftsbedingungen Filjo.ch

1. Geltungsbereich

Unter die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB» oder «AGB – Onlineshop» genannt) fallen alle Rechtsgeschäfte, die über den Onlineshop https:// filjo.ch (nachfolgend «Onlineshop» genannt) abgeschlossen werden. Dieser Onlineshop wird von der Kollektivgesellschaft Filjo KLG(nachstehend «Filjo» genannt), CHE-275.771.588 gem. Zefix Schweiz, geführt. Filjo behält sich das Recht vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern. Es ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version massgebend. Diese ist unter https://filjo.ch/agb einsehbar.

 

2. Angebot

Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Das Angebot gilt, solange das Produkt im Onlineshop auffindbar und vorrätig ist.

 

3. Produkte, Preise und Zahlungsweisen

Filjo kann die Preise frei festlegen und jederzeit ändern. Bei der Bestellung ist der auf der Website veröffentlichte Preis massgebend. Sind Preise irrtümlich veröffentlicht worden, behält sich Filjo vor, dies der/dem Käufer/in (im Folgenden für einen verbesserten Lesefluss nur die «Käuferin» oder «Kundin») vor dem Versand mitzuteilen um eine Preiskorrektur zu vereinbaren oder den Auftrag zu stornieren. Die Preise werden standardmässig in CHF/Euro angegeben. Die Versand- und Verpackungskosten werden separat vom Angebotspreis berechnet und ausgewiesen. Allfällig anfallende Nachnahmen des gewählten Logistikpartners gehen vollständig zu Lasten der Kundin. Es stehen die auf der Seite «Kasse» aufgelisteten Zahlungsmethoden zur Verfügung.

 

4. Bereitgestellte

Informationen Filjo bemüht sich, die veröffentlichten Daten im Onlineshop aktuell und korrekt zu halten. Jedoch kann es aufgrund von Produktions-/Lieferengpässen und Verkäufen via andere Kanäle zu Lieferverzögerungen kommen. Deshalb sind alle Angaben zur Verfügbarkeit und zur Lieferzeit ohne Gewähr und können sich jederzeit ändern.

 

5. Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt durch das Absenden (online) der Bestellung und der Annahme durch Filjo zustande. Voraussetzung für einen gültigen Kaufvertrag ist das vollständig und wahrheitsgemässe Ausfüllen des im Internet bereitgestellten Bestellformulars und das Akzeptieren der hier vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB – Onlineshop). Filjo bestätigt den Eingang der Bestellung mit einer automatisch generierten Auftragsbestätigung per EMail. Diese zeigt der Kundin lediglich an, dass die Bestellung eingetroffen ist und dass der Kaufvertrag unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

 

6. Lieferbedingungen

6.1 Verfügbarkeit und Lieferung Als «verfügbar» markierte Produkte werden ab dem Bestellungseingang normalerweise innerhalb von 0 – 10 Arbeitstagen zwischen Montag und Freitag geliefert. Samstags und sonntags findet kein Versand statt. Filjo bemüht sich um eine rasche Nachlieferung und versendet Warenrückstände ohne zusätzliche Versandkosten. Ist ein Artikel gar nicht mehr verfügbar und kann von Filjo auch nicht mehr beschafft oder produziert werden, kann Filjo vom Vertrag zurücktreten, muss jedoch der Kundin bereits geleistete Zahlungen für das betreffende Produkt vollständig zurückerstatten. Ist Filjo nicht in der Lage, die Artikel innerhalb von 30 Kalendertagen ab Eingang der Bestellung bereitzustellen oder zu versenden, hat die Kundin das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Von der Käuferin bereits für das betreffende Produkt getätigte Zahlungen an Filjo werden vollständig zurückerstattet. Es bestehen keine darüber hinausgehenden Ansprüche gegenüber Filjo. Entstehen zusätzliche Versandkosten aufgrund einer falschen Lieferadresse oder falscher Adressdaten, so gehen diese Kosten vollständig zu Lasten der Käuferin. Falls nicht anders vereinbart versendet Filjo nationale und internationale Bestellungen mit der Schweizerischen Post. Es gelten die Bestimmungen, Informationen und Lieferfristen der Schweizerischen Post.

6.2 Zusatzbestimmungen Lieferung Nimmt die Kundin die vom Lieferanten innerhalb der vereinbarten bzw. angegebenen Lieferfristen ausgelieferte Ware nicht entgegen, kann Filjo vom Vertag zurücktreten, die Bestellung stornieren und der Kundin eine Bearbeitungsgebühr von 15%, mindestens aber CHF 30.- in Rechnung stellen. Im Rahmen der Bestellung angefallene Gebühren an Drittparteien (Zahlungsabwickler) werden nicht zurückvergütet. 7. Prüfpflicht Die gelieferten Produkte sind durch die Käuferin sofort nach der Annahme auf Vollständigkeit, Richtigkeit und auf Lieferschäden zu prüfen. Liegt ein Mangel vor, ist dies Filjo innerhalb von

 

7 Kalendertagen mitzuteilen und das Produkt muss sich für eine Rücknahme im Originalzustand befinden.

 

8. Garantiebedingungen und Leistungen Es gelten die schweizerischen gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen gemäss Art. 197 ff. OR. Ein Garantieanspruch kann durch die Kundin nur bei Vorlegen des Kaufvertrags inklusive gültigem Bestellschein geltend gemacht werden. Es besteht kein Garantieanspruch bei Schäden durch unsachgemässe Behandlung oder bei Defekten, die auf äussere Einflüsse zurückzuführen sind. Dies könnten zum Beispiel Elementarschäden, Feuchtigkeitsschäden, Sturz- und Schlagschäden oder Beschädigungen durch Modifikationen sein. Filjo kann die Garantieleistung durch neuwertigen Ersatz des Produkts erbringen.

 

9. Haftung und Haftungsausschluss Filjo haftet nur für die Garantieleistungen, welche unter Ziff. 8 aufgeführt sind. Jegliche weitere Haftung ist ausgeschlossen, insbesondere die Haftung für Schäden, die nicht an den Produkten selbst entstanden sind. Dies können indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden sein wie ein entgangener Gewinn, nicht realisierte Einsparungen, oder Schäden aus Lieferverzug. Ausserdem haftet Filjo nicht für Schäden welche durch unsachgemässe Lagerung hervorgerufen wurden.

 

10. Zahlung Die Warenrechnung ist in der darin angegebenen Währung und sofort (Ausser bei Bezahlung per Rechnung) beim oder nach dem Abschicken der Bestellung zu begleichen. Im Onlineshop werden folgende Zahlungsmittel akzeptiert: Per Rechnung, Kreditkarten via die Bezahlplattform Stripe (Mastercard, Visa, American Express), PayPal-Überweisungen und in einigen Ländern SOFORT. Zahlung per Rechnung Einzelrechnungen sind innerhalb von 15 Tagen ab Faktura-Datum netto zahlbar. Im Falle der Nichteinhaltung dieser Zahlungsfrist gerät die Käuferin mit der ersten Mahnung (Zahlungserinnerung) im Verzug und schuldet dem Verkäufer einen Verzugszins sowie Mahngebühren (für die 2. Mahnung CHF 5.00, für die 3. Mahnung CHF 10.00). Weitere Kosten für die Eintreibung der Forderung (Betreibungskosten usw.) werden vollumfänglich dem Käufer verrechnet. Filjo behält sich das Recht vor, Aufträge von Neukunden und von bestehenden Kunden für grössere Bestellungen nur gegen Vorauszahlung auszuführen. Filjo behält sich jedoch vor, solche Anträge ohne Angaben von Gründen abzulehnen. Filjo kann auch in besonderen Fällen ohne Angaben von Gründen Vorauszahlung beschliessen. Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnungen Eigentum der Filjo. Falls die Käuferin mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist Filjo berechtigt, die Ware in ihren Besitz zu nehmen und vom Bestellvertrag sofort zurückzutreten. Die Käuferin erteilt mit seiner Bestellung die Zustimmung zur Rücknahme der Ware.

 

11. Rücktritts-/und Widerrufsrecht Der Käuferin steht das Recht zu, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von näheren Gründen den vorliegenden Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem die Käuferin persönlich, oder eine von der Käuferin beauftragte Person – ausgenommen ist der Beförderer der Waren – die Waren entgegengenommen hat. Wenn die Käuferin ihr Widerrufsrecht in Anspruch nehmen möchte, informiert sie Filjo über diese Entscheidung, indem sie an Filjo KLG, Hofackerstrasse 71 4132 Muttenz, Schweiz eine entsprechende, von der Käuferin unterzeichnete Erklärung per Post oder E-Mail an filjosicilianfood@gmail.com zukommen lässt. Für die Einhaltung der Widerrufsfrist ist das Datum des Versands Ihrer Widerrufserklärung massgebend. Konsequenzen des Widerrufs: Im Falle des Widerrufs erstattet Filjo der Käuferin innerhalb von maximal 14 Tagen nach Erhalt des Widerrufs alle von der Käuferin geleisteten Zahlungen, inklusive Lieferkosten. Bei der Erstattung wird derselbe Zahlungsweg gewahrt, den die Käuferin bei der Bestellung gewählt hat. Änderungen des Zahlungswegs sind nach Absprache möglich. Die Erstattung der Zahlungen wird keinerlei Zusatzkosten für die Käuferin generieren. Filjo kann die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis die Käuferin den Nachweis erbracht hat, dass sie die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Die Käuferin hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Käuferin Filjo über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hat, an Filjo zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Käuferin die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Die Käuferin trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

12. Datenschutz Filjo erfasst nur personenbezogene Daten, die für den Vertragsabschluss nötig sind. Diese werden ohne die gesonderte Zustimmung der Käuferin nicht weiterverarbeitet. Die Daten werden nur an Drittparteien weitergegeben, wenn dies für die Abwicklung des Auftrags notwendig ist. Dies betrifft bei einer Heimlieferung den Logistikpartner (z.B. Post, TNT, etc.) und bei der Zahlungsabwicklung das Kreditinstitut (z.B. Stripe etc.). Ausführliche Informationen findest Du in den Datenschutzbestimmungen.

 

13. Rechtsanwendung und Gerichtsstand Die Beziehung zwischen Filjo und der Kundin untersteht ausschliesslich dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist die Stadt Muttenz, Kanton Baselland, Schweiz. Version AGB – Onlineshop: 01. November 2021